Asterweg

Aus Informationsplattform über Gießen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Warnung.png
Warnung.png
Diese Seite ist noch unvollständig und muss noch mit Inhalten gefüllt werden!

Hilf mit, recherchiere und fülle diese Seite mit Inhalt! Weitere Seiten findest du unter der Kategorie „UnvollständigeSeite“.

Anträge:
(1952 - 1956)

  • Änderung der Bau- und Straßenfluchtlinien Ecke Walltorstraße / Asterweg (Sitzung: 44 / Top: 8)
  • Verkauf zweier Teilflächen von ca. 65 qm aus dem städtischen Besitz Ecke Asterweg/Walltorstraße (Flur 1 Nr. 1580, 1581, 1585, 1584, 1587, 1589, 1590/1, 1592/5) an den Deutschen Gewerkschaftsbund (Sitzung: 46 / Top: 29)
  • Verkauf zweier Teilflächen von ca. 565 qm aus dem‚gleichen städtischen Besitz an die GEWOBAG, Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsbaugesellschaft mbH (Sitzung: 46 / Top: 29)

(1968 - 1972)

  • Verlegung der Wartehalle zur Bus-Haltestelle im Asterweg, Antrag des Stv. Zimmermann (Sitzung: 18 / Top: 14)

(1981 - 1985)

  • Ausbau Asterweg zw. Nordanlage und Nalltor; hier: Projektgenehmigung (Sitzung: 5 / Top: 35)
  • Haushalt 1982; Umwidmung der Mlttel für den Ausbau des Asterweges für eine Verbesserung der Verkehrsführung am Kennedyplatz, Antrag der CDU-Fraktion (Sitzung: 8)
  • Verkauf des städt. Hausgrundstückes Asterweg 9 in Gießen an die Fa. INTA Bauelemente, Holzmechaniken und Handelsgesellschaft mbH in Heidelberg (Sitzung: 26 / Top: 36)

(1985 - 1989)

  • Veräußerung des Asterwegs 9, Anfrage des Stv. Dr. Ringel (Sitzung: 17)
  • Grundstücksverkauf Asterweg 9, Stand des G., Antrag der CDU-Fraktion (Sitzung: 14 / Top: 11)

(2001 - 2006)

  • Sanierung Asterweg, Antrag der SPD-Fraktion vom 26.02.2002 (Sitzung: 14 / Top: 15 & Sitzung: 15 / Top: 15)
  • Berichtsantrag zur geplanten Verkehrsführung des Radverkehrs während der Sanierung des Asterweges, Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen vom 11.01.2005 (Sitzung 40: / Top: 4)

(2011 - 2016)


Zeitungsartikel: