Forschungsgebäude CIGL

Aus Informationsplattform über Gießen
Wechseln zu: Navigation, Suche
GelbesWarnschild.png
GelbesWarnschild.png
Diese Seite benötigt eine Aktualisierung!

Hilf mit, recherchiere und fülle diese Seite mit Inhalt! Weitere Seiten die eine Aktualisierung benötigen findest du unter der Kategorie "ZuAktualisierendeSeite".

Center for Infections and Genomics of the Lung
ComputeranimationForschungsneubauCIGL.png
Adresse: Aulweg, Gießen
Bauherr: Land Hessen
Betreiber: Justus-Liebig-Univerität

Das Forschungsgebäude Center for Infections and Genomics of the Lung (CIGL) ist ein geplantes Neubauvorhaben der Justus-Liebig-Universität. Es soll den medizinischen Exzellenz-Forschungsschwerpunkt Herz-Lunge-System stärken und mit dem Forschungsanbau Excellence Cluster Cardio-Pulmonary System (ECCPS), sowie den Forschungsflächen Medizin (ForMed) eine Einheit bilden. Durch den ausgewählten Standort müssen 5 bis 10 ältere Bäume im Seltersbergpark-Gelände gefällt werden. Für diese soll ein adäquater Ersatz geschaffen werden.[1]

Am 11.04.2014 beschied der Wissenschaftsrat den Antrag der Justus-Liebig-Universität für das Gebäude[2], wobei sich das Land Hessen und der Bund die geplanten Baukosten von 23 Mio. Euro teilen.[3][4] Das Gebäude soll ein zweigeschössiger Bau werden und aus einem ca. 21,5m langen Bürotrakt und einem 42m langem Labortrakt bestehen, welche durch ein zentrales Treppenhaus mit Aufzug verbunden sind. Als Fassade sind umlaufende Metallpaneele mit geschosshohen, abwechselnd verglasten und geschlossenen Elementen geplant. Durch den Fahrzeugverkehr soll das Gebäude vom Aulweg aus erschlossen werden. Der geplante Baubeginn ist für Ende 2015 geplant und die Gesamtbauzeit soll 20 Monate betragen.[1]

Um das Vorhaben zu realisieren, hat die Justus-Liebig-Universität am 10.06.2014 einen Antrag auf einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan gestellt. Dieser ist nötig, da der vorhandene Bebauungsplan Nr. GI 04/23 Gebiet "Seltersberg III" nur das bereit ausgeführte Vorhaben "Excellence Cluster Cardio-Pulmonary System" (ECCPS) und den geplanten Neubau "Forschungsflächen Medizin" (ForMed) berücksichtigt, jedoch noch nicht das Vorhaben CIGL.

Im Zuge der parlamentarischen Beratung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans wurde seitens der CDU-Fraktion Kritik laut, dass für den Bau Bäume im Seltersbergpark gefällt werden sollen.[5] Es wurde darauf hingewiesen, dass die Justus-Liebig-Universität erst mal ihre alten leer stehenden Bestandsgebäude abreißen soll, statt einem Neubau auf Freiflächen durchzuführen. Seitens der Regierungskoalition wurde angemerkt, dass die Universität in dem Gebiet kaum noch eigene Gebäude hat, da diese der Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH gehören, die sich nicht mehr im Besitz des Landes befindet.[6][7] Der Präsident der Justus-Liebig-Universität Prof. Dr. Joybrato Mukherjee merkte an, dass man das Gebäude nicht einfach irgendwo hinbauen könnte, da es sachlich mit den vorhandenen Biomedizinischen Forschungszentrum Seltersberg und Excellence Cluster Cardio-Pulmonary System bzw. dem gerade im Bau befindlichen Gebäude Forschungsflächen Medizin verbunden ist.[8] Am 17.07.2014 wurde die Annahme und die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes durch die Stadtverordnetenversammlung einstimmig (Ja: SPD, GR, FW, FDP, PIRATEN, LINKE; StE: CDU, LB/BLG) beschlossen.[1]


Zeitungsartikel:


Galerie

Forschungsgebäude CIGL/Galerie

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 Vorhabenbezogener Bebauungsplan „Forschungsgebäude CIGL“ zur 1. Änderung des Bebauungsplanes GI 04/23 „Seltersberg III“; hier: Annahmebeschluss und Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes, Antrag des Magistrats vom 16.06.2014, Vorlage: STV/2244/2014
  2. Starke Konkurrenz um Förderung im Programm Forschungsbauten, Pressemitteilung des Wissenschaftsrat vom 14.04.2014 (Archivierte Version)
  3. Neubau für Lungen- und Infektionsforschung, Pressemitteilung der Justus-Liebig-Universität vom 11.04.2014 (Archivierte Version)
  4. Universität: Neubau für Lungen-/Infektionsforschung, Gießener Allgemeine vom 12.04.2014 (Archivierte Version)
  5. CDU kritisiert geplante Baumfällarbeiten im Park am Seltersberg, Pressemitteilung des Stadtverbandes der CDU vom 03.07.2014 (Archivierte Version)
  6. CDU lehnt Eingriff in Seltersbergpark ab, Gießener Allgemeine vom 03.07.2014 (Archivierte Version)
  7. CDU stellt sich quer, Gießener Anzeiger vom 03.07.2014 (Archivierte Version)
  8. „Können es nicht irgendwohin stellen“, Gießener Anzeiger vom 08.07.2014 (Archivierte Version)


Übersicht über zugehörige Anfragen und Anträge in Gremien der Stadt Gießen